2020/127 Unterkreisführungsgruppe

Datum: 28. Oktober 2020 
Alarmzeit: 13:05 Uhr 
Dauer: 4 Stunden 45 Minuten 
Art: Sonstiges  > Unterkreisführungsgruppe  
Einsatzort: Ketsch 
Fahrzeuge: EPH 11 
Weitere Kräfte: FW Altlußheim, FW Brühl, FW Ketsch, FW Oftersheim 


Einsatzbericht:

Die Unterkreisführungsgruppe, bestehend aus den ELWs der Feuerwehren Brühl und Eppelheim, wurde nach Ketsch alarmiert, um dort die Evakuierung aufgrund eines Bombenfunds organisatorisch zu unterstützen. Die Bombe konnte vom Kampfmittelräumdienst erfolgreich entschärft werden.