2020/126 H3 Gefahrgutunfall B/C

Datum: 21. Oktober 2020 
Alarmzeit: 15:30 Uhr 
Dauer: 2 Stunden 6 Minuten 
Art: H3 Hilfe groß  > H3 Gefahrgutunfall B/C  
Einsatzort: Rudolf-Diesel-Straße 
Fahrzeuge: EPH 11, EPH 44-2, EPH 74, EPH 19-1 
Weitere Kräfte: FW Brühl, FW Leimen, FW Plankstadt 


Einsatzbericht:

Passanten nahmen im Bereich um das Icehouse Eppelheim einen Chlorgeruch wahr und alarmierten die Feuerwehr. Aufgrund des Einsatzstichwortes wurden neben der Feuerwehr Eppelheim auch die Feuerwehr Plankstadt, die Unterkreisführungsgruppe mit dem ELW der Feuerwehr Brühl sowie ein Messwagen der Feuerwehr Leimen alarmiert.

Als Ursache für den Geruch konnten Reinigungsarbeiten ausgemacht werden, bei denen ein chlorhaltiges Reinigungsmittel zum Einsatz kam. Die Chlorkonzentartion in unmittelbarere Nähe des Iceshouse war zwar messbar, aber unterhalb des erlaubten Grenzwertes. Neben dem Durchführen von Messungen und dem Absperren des Platzes gab es daher keine weitere Tätigkeit für die Feuerwehr. Das Objekt wurde abschließend wieder an den Besitzer übergeben und der Betrieb konnte fortgesetzt werden.