AllgemeinEinsatzabteilung

Stadtprinzessin heiratet Feuerwehrmann

Am Freitagmittag gaben sich die Eppelheimer Stadtprinzessin Marina und Feuerwehrmann David das Ja-Wort in der festlich geschmückten Pauluskirche. Zusammen mit Marinas Hausverein, dem Eppelheimer Carneval Club, nahm die Feuerwehr das frisch vermählte Paar vor der Kirche mit einem Spalier in Empfang. Noch während beide den aufgebauten Schlauchbogen durchschritten, stieg am Ende des Spaliers schon Rauch aus einem kleinen Häuschen auf. Als es zur Durchzündung unter dem Dach kam, begann David beherzt mit dem Pumpen an der bereitgestellten Kübelspritze und Marina bewies, dass sie im Brautkleid nicht nur gut aussieht, sondern auch Brände löschen kann.

Zur Belohnung für die erfolgreiche Bekämpfung des Brandes überreichte Kommandant Uwe Wagner anschließend eine kleine Aufmerksamkeit an das Paar. Die Feuerwehr Eppelheim wünscht beiden für Ihren gemeinsamen Lebensweg als Eheleute alles Gute!