Kinderfeuerwehr inspiziert Rettungswagen

Bei Einsätzen hat die Feuerwehr häufig Kontakt zu anderen Hilfsorganisationen, weshalb auch die Kinderfeuerwehr regelmäßig über den Feuerwehr-Tellerrand hinaus schaut. So konnte im letzten Übungsdienst ein vom Malteser Hilfsdienst zur Verfügung gestellter Rettungswagen genau inspiziert und erkundet werden. Was ist in den vielen Schubladen und Schränken verladen? Wie fühlt es sich an in einer Vakuummatratze zu liegen? Wie funktioniert der Tragestuhl? Wie sieht ein EKG aus? Wie verändert sich die Herzfrequenz nach 10 Hampelmännern? Auf all diese und weitere Fragen konnten Antworten gefunden und das Feuerwehrwissen um Eindrücke aus dem Bereich des Rettungsdienstes erweitert werden.

Die Kinderfeuerwehr Eppelheim bedankt sich herzlich beim Malteser Rettungsdienst Bezirk Neckar-Tauber für die Bereitstellung des Rettungswagens. 

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://fw-eppelheim.de/2019/11/08/kinderfeuerwehr-inspiziert-rettungswagen/