Großübung der Feuerwehren Eppelheim, Kirchheim und Plankstadt

Um auf den Ernstfall vorbereitet zu sein, findet am kommenden Samstag, 15.09.2018 ab 16:00 Uhr eine Großübung der Feuerwehren Eppelheim, Kirchheim und Plankstadt im Bereich Eppelheimer Wald und Hegenichhof statt. Gerade dort ist die interkommunale Zusammenarbeit zwischen den Feuerwehren wichtig, um beispielsweise Abseits des städtischen Wassernetzes eine Löschwasserversorgung herzustellen. Daher soll diese Zusammenarbeit mit der Übung weiter intensiviert werden.

Während der Übung werden Feuerwehrfahrzeuge mit Blaulicht und Martinhorn den oben genannten Bereich anfahren und es kann dort zu Verkehrsbehinderungen kommen. Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass wir zur realistischen Schadensdarstellung verschiedene pyrotechnische Effekte eingesetzten werden, die Rauch, Feuerschein und laute Knallgeräusche erzeugen. Da solche Übungen ein unverzichtbarer Teil der Ausbildung bei den Feuerwehren sind, bitten wir um Verständnis für die Durchführung.

Genau eine Woche später, am 22.09.2018, probt die Jugendfeuerwehr anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums den Ernstfall auf dem Betriebsgelände der ADM WILD GmbH & Co. Weitere Informationen hierzu folgen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://fw-eppelheim.de/2018/09/12/grossuebung-der-feuerwehren-eppelheim-kirchheim-und-plankstadt/