Stellungnahme zur aktuellen Einsatzsituation

Aufgrund der zurzeit häufig auftretenden Fehlalarme einer Brandmeldeanlage im Norden Eppelheims, erreicht uns vermehrt Kritik von Bürgerinnen und Bürgern, die uns direkt ansprechen, Nachrichten und E-Mails schreiben oder uns auch auf der Einsatzfahrt sarkastisch Beifall klatschen. Im Hintergrund stehen meist die gleichen Fragen wie „Muss das sein?“ und „Kann man da nichts ändern?“. Hierzu möchten wir kurz Stellung nehmen:

Die Feuerwehr Eppelheim nimmt jeden Einsatz ernst und behandelt ihn, bis zur eindeutigen Identifizierung als Fehlalarm, wie einen vollwertigen Einsatz, unabhängig von Einsatzort, Einsatzgrund und beteiligten Personen. Dazu gehört das Ausrücken aller dem Einsatzszenario entsprechenden Fahrzeuge sowie die Anfahrt mit Blaulicht und Sondersignal.
Eine „da ist ja sowieso nichts“-Mentalität ist unseres Erachtens nach höchst fahrlässig. Denn sollte es tatsächlich zu einem Unglücksfall kommen und die Feuerwehr trifft erst verspätet oder mit zu geringer Mannschaftsstärke ein, wären Reaktionen und Anschuldigungen gegenüber der Feuerwehr entsprechend. Und das nicht nur in sozialen Netzen, denn es drohen den Verantwortlichen der Feuerwehr dann auch rechtliche Konsequenzen.

Weder die Feuerwehr noch die Stadt Eppelheim sind Betreiber der auslösenden Brandmeldeanlage und können daher auch nichts an der aktuellen Situation verändern. Der Betreiber ist informiert und hat Umbaumaßnahmen, die zur Verbesserung der Situation führen sollen, in Aussicht gestellt.

Wir bitten daher die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis für die aktuelle Einsatzsituation. Wir als Feuerwehr kommen lediglich unseren Verpflichtungen nach, die wir zum Wohle Aller ehrenamtlich in unserer Freizeit ableisten. Denn ein Fehlalarm kann nicht nur ein Ärgernis für die betroffenen Anwohner sein, er bedeutet auch, dass über 50 Personen aus ihrem Alltag oder Schlaf gerissen werden, sich zum Feuerwehrhaus begeben, ihre Schutzkleidung anziehen und zum Einsatz ausrücken. Und das für jeden Bewohner Eppelheims, jederzeit.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://fw-eppelheim.de/2018/04/15/stellungnahme-zur-aktuellen-einsatzsituation/