2021/079 H1 Wasserschaden

Nach einem Wasserschaden in einer Baugrube wurde gemeinsam mit der Baufirma geprüft, ob es sich um einen Einsatz für die Feuerwehr handelt, was jedoch nicht der Fall war.

2021/078 H1 Wasserschaden

Durch ein geöffnetes Dachfenster drang Wasser in ein Haus in der Brahmsstraße. Da die Bewohner das Fenster nicht eigenständig schließen konnte, riefen sie die Feuerwehr. Vor Ort stellte sich heraus, dass der Rauchabzug geöffnet war, welcher dann geschlossen werden konnte.

2021/076 H1 Wasserschaden

Noch während des vorherigen Einsatzes wurde die Feuerwehr Eppelheim zu einem Wasserschaden in einer Wohnung alarmiert. Eine Fachfirma war jedoch zügig vor Ort, weshalb es zu keiner Tätigkeit der Feuerwehr kam.

2021/018 H1 Wasserschaden

Die Feuerwehr Eppelheim wurde am Samstagnachmittag alarmiert, da an einem Haus in der Schützenstraße Wasser aus einem Kellerfenster spritze. Außerdem war ein Rauschen aus den Kellerräumen wahrnehmbar. Nachdem niemand im Haus anzutreffen war, wurde ein Zugang zum Keller geschaffen und eine thermisch bedingte Leckage an einer Wasserleitung entdeckt. Diese hatte bereits dafür gesorgt, dass große […]

2021/001 H1 Wasserschaden

Das neue Jahr begann für die Feuerwehr Eppelheim mit einem Wasserschaden. Im Keller eines Mehrfamilienhauses lief Wasser aus einer defekten Leitung über daneben an der Wand angebrachten Stromzähler, weshalb die Stadtwerke zur Unterstützung hinzugerufen wurden. Die Menge des ausgelaufenen Wassers war jedoch gering, sodass keine weiteren Maßnahmen der Feuerwehr nötig waren.

2020/125 H1 Wasserschaden

Die Feuerwehr Eppelheim wurde zu einem Wasserschaden in die Peter-Böhm-Straße alarmiert. Dort tropfte es aus der Decke in eine Wohnung, weshalb das Wasser in diesem Bereich des Hauses abgestellt wurde. Der Schaden war jedoch nicht so groß, dass eine weitere Tätigkeit der Feuerwehr notwendig gewesen wäre. Daher wurde die Einsatzstelle an den Hausmeister übergeben.

2020/112 H1 Wasserschaden

Ein Wasserrohrbruch im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses sorgte für einen Einsatz der Feuerwehr am Freitagabend. Gemeinsam mit der Polizei wurde der Schaden erkundet und Zugang zu einer Wohneinheit geschaffen, deren Bewohner nicht zu Hause waren. Die betroffenen Wohnungen wurden trocken gelegt und die Einsatzstelle an den Hausmeister übergeben.

2020/106 H1 Wasserschaden

Nach einem kurzen aber heftigen Regenschauer drückte Wasser vom Untergrund in ein Haus in der Justus-von-Liebig-Straße, wodurch der Keller ca. 5 cm unter Wasser stand. Dieses Wasser konnte mit Hilfe eines Wassersaugers beseitigt werden.

2020/088 H1 Wasserschaden

In einem mehrgeschossigem Haus in der Bürgermeister-Jäger-Straße entdeckten Bewohner Wasser im Keller, das aus der darüber liegenden Wohnung im Erdgeschoss kam. Da in der betroffenen Wohnung niemand zugegen war, wurde über ein Fenster ein gewaltfreier Zugang geschaffen, um das Wasser an einer defekten Apparatur abzustellen.

2020/047 H1 Wasserschaden

Die Feuerwehr wurde aufgrund von Wasser im Keller eines Hauses alarmiert, vor Ort wurde jedoch festgestellt, dass diese Lage kein Einsatz für die Feuerwehr war.