EPH 44-2 (LF20)

Dies ist das Ersteinsatzfahrzeug der Feuerwehr Eppelheim. Es dient zur Brandbekämpfung als auch zur mittleren bis schweren technischen Hilfeleistung. Als Besonderheit verfügt es über einen 3000 Liter Wassertank, vier PA Geräte im Mannschaftsraum, zwei Wärmebildkameras und einen mobilen Wasserwerfer. Zudem stellt es hydraulische Rettungsgeräte zur Rettung verunfallter Personen bei Verkehrsunfällen bereit.
Einen Bericht zur Fahrzeugübergabe am 14.01.2018 finden Sie hier.

Technische Daten

Typ:LF20 (Löschgruppenfahrzeug)
Funkrufname:Florian Eppelheim 44-2
Fahrgestell:MAN
Aufbauhersteller:Schlingmann
Baujahr:2017
Zulässiges Gesamtgewicht:14.500 kg
Höchstgeschwindigkeit:100 km/h
Breite:2,50 m
Höhe:3,24 m
Länge:8,55 m
Besatzung:1/8/9