2021/077 F3 Hochhaus

Datum: 8. Juli 2021 um 12:12
Dauer: 1 Stunde 16 Minuten
Einsatzart: F3 Feuer groß  > F3 Hochhaus 
Einsatzort: Schubertstraße
Fahrzeuge: EPH 44-2, EPH 44-1, EPH 19-1
Weitere Kräfte: BF Heidelberg, FW Brühl, FW Plankstadt


Einsatzbericht:

Zu einem Großaufgebot an Rettungskräften kam es am Donnerstagmittag in Eppelheim. Gegen 12:10 Uhr wurde der Leitstelle ein Brand in einer Erdgeschosswohnung eines Hochhauses in der Schuberstraße gemeldet. Daraufhin sind neben der Feuerwehr Eppelheim auch die Feuerwehr Plankstadt, die Unterkreisführungsgruppe mit der Feuerwehr Brühl, die Drehleiter der Feuerwehr Heidelberg sowie der Rettungsdienst und die Polizei mit jeweils mehreren Fahrzeugen alarmiert worden.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle drang bereits Brandrauch aus der betroffenen Wohnung in das Treppenhaus. Engagierte Anwohner hatten aber schon die in der Wohnung befindliche Person gerettet und ins Freie gebracht sowie das Feuer, das in der Küche ausgebrochen war, gelöscht und somit Schlimmeres verhindert. Die beteiligten Personen wurden vom Rettungsdienst auf eine Rauchgasvergiftung untersucht und eine Person daraufhin in ein Krankenhaus verbracht.

Die Feuerwehr kontrollierte neben der Brandwohnung auch die benachbarten Wohneinheiten und führte Belüftungsmaßnahmen durch, sodass die evakuierten Bewohner schließlich wieder in ihre Wohnungen zurückkehren konnten.