AllgemeinEinsatzarchiv (bis 2017)

Techn. Hilfeleistung – Betriebsunfall

Kurzinfo:

  • Einsatz-Nr.: 037/2015
  • Einsatzzeit: 12:28 – 15:30 Uhr
  • Einsatzort: –
  • Einsatzart: Techn. Hilfeleistung (Betriebsunfall)
  • Eingesetzt: ELWLF 16/12-1LF 16/12-2GW-L, MTW I weitere Kräfte: Kreisbrandmeister, Feuerwehr Seelsorge Team, Berufsfeuerwehr Heidelberg, Polizei, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber

Kurzbericht:

Eppelheim. (pri/rl) Ein tödlicher Arbeitsunfall auf dem Betriebsgelände einer Bauschutt-Recycling-Firma in der Carl-Zeiss-Straße im Gewerbegebiet ereignete sich am Mittwochnachmittag. Ein 60-jähriger Arbeiter reparierte gegen 13 Uhr einen Muldenkipper, einem Lastwagen zum Transport von Schüttgütern. Dabei wurde er plötzlich vom einem hydraulischen Hebearm eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt.

Zwei Notärzte, einer kam mit dem Hubschrauber, waren in kurzer Zeit vor Ort, konnten dem 60-Jährigern jedoch nicht mehr helfen. Er erlag noch am Unfallort seinen schweren Verletzungen.

Neben der Feuerwehr Eppelheim und der Berufsfeuerwehr Heidelberg, waren auch drei Notfallseelsorger vor Ort, um betroffene Mitarbeiter zu betreuen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

(Quelle: RNZ)

http://www.rnz.de/nachrichten/region_artikel,-Eppelheim-60-Jaehriger-stirbt-bei-Reparaturarbeiten-_arid,92599.html

Einsatzbilder:

 

79810_1_gallerydetail_Unfalleppelheim