Fahrzeugübergabe des neuen Gerätewagen-Logistik

Am Freitag den 29. November 2013 wurde feierlich das neue Fahrzeug an die Feuerwehr Eppelheim übergeben.
Zahlreiche geladene Gäste kamen zu diesem Anlass in das Feuerwehrgerätehaus.
Darunter auch Bürgermeister Dieter Mörlein, stv. Bürgermeister Lothar Wesch, Herr Opelt (Fa. Hensel), Herr Manges (Mercedes-Benz-Niederlassung Mannheim-Heidelberg), der Gemeinderat der Stadt Eppelheim, stv. Kreisbrandmeister Axel Schuh, Unterkreisführer des Unterkreises Schwetzingen Peter Bierlein, die Kommandanten des Unterkreises Schwetzingen, unserer Partnerfeuerwehr aus Wilthen, sowie alle Abteilungen der Feuerwehr Eppelheim.

Nach Monaten und Jahren der Vorbereitung war es nun endlich soweit, die Feuerwehr Eppelheim konnte ihr neues Fahrzeug entgegennehmen.
Vom Fahrgestell bis hin zur Beladungsliste wurde alles in Eigenregie erarbeitet und entworfen, denn ein solches Fahrzeug kann nicht einfach im Katalog bestellt werden, es muss den Ansprüchen der Feuerwehr Eppelheim gerecht werden und in das bestehende Fahrzeugkonzept passen.
Hierfür stand dem Kommandanten Uwe Wagner ein Beschaffungsteam bestehend aus Christophe Réure, Jürgen Gundt, Axel Böhm und Sascha Böhm zur Seite.

Der neue Gerätewagen-Logistik (GW-L) ersetzt neben den bereits außer Dienst gestellten Schlauchanhänger und den Gerätewagen-Transport, den Gerätewagen-Öl (GW-Öl) welcher 32 Jahre im Dienst der Feuerwehr stand und nun in seinen wohl verdienten „Ruhestand“ verabschiedet wurde. Der GW-Öl war ein sehr treues Fahrzeug, welches aber in den letzten Jahren sehr an seine Grenzen stieß und auch in Punkto Verkehrssicherheit deutliche Mängel aufwies.
Fehlende Sicherheitsgurte und Kopfstützen sind nur ein kleiner Auszug davon.

Der neue GW-L hingegen ist nicht nur fahrzeugtechnisch auf neuestem Stand sondern auch feuerwehrtechnisch. Beispielsweise waren beim alten GW-ÖL vier Kameraden für das Ausleuchten der Einsatzstelle beschäftigt, beim neuen GW-L ist es lediglich ein Kamerad.
Dies wurde in der Vorführung unter Leitung von Alexander Stuntz (AC-Eventtechnik) deutlich.
Des Weiteren sind auf dem GW-L zurzeit sechs Rollcontainer für den zeitkritischen technischen Einsatz und Brandeinsatz verladen. Insgesamt kann der GW-L mit neun Rollcontainern beladen werden.

Die Feuerwehr Eppelheim ist stolz ein solches Fahrzeug in ihren Hallen zu haben und bedankt sich bei allen Beteiligten und Verantwortlichen für diese Beschaffung.

FFE Übergabe GW-L FFE Übergabe GW-L2 FFE Übergabe GW-L3 FFE Übergabe GW-L4 FFE Übergabe GW-L5FFE Übergabe GW-L 7 FFE Übergabe GW-L 6 FFE Übergabe GW-L 8 FFE Übergabe GW-L 9

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://fw-eppelheim.de/2013/11/29/fahrzeuguebergabe-des-neuen-geraetewagen-logistik/